Produktbeschreibung:
Kurzbeschreibung
Konsum scheint eine Möglichkeit, sich selbst zu lieben und Gutes zu tun. Das kann schnell in einem ungesunden Maß enden. Verbindlichkeiten, denen man nicht mehr nachkommen kann, können das Leben massiv beschweren, die Freude rauben. Unser Wert und unsere Würde sind unabhängig von unserem Besitz.

Über den Autor

Ihre Kinder und Jugendjahre verbrachte die Autorin in einer großen Bergbauernfamilie im kärntnerischen Drautal. Nach einer kaufmännischen Lehre hat sie nicht sehr lange in ihrem Beruf gearbeitet, da sie sehr früh geheiratet hat und somit zur Familienmanagerin wurde. Vier Töchter und ein Pflegesohn, der mit acht Jahren zur Familie kam, erfordern ihren ganzen Einsatz. Mit dem Schreiben angefangen hat sie in Form von Leserbriefen. Seit einigen Jahren schreibt sie Artikel für eine regionale Zeitschrift mit einer Auflage von über 9000 Exemplaren. Finanzielle Schwierigkeiten und solche zwischenmenschlicher Natur sind ihre Lebensschule gewesen. Diese Erfahrungen hat sie in das Buch einfließen lassen.

Produktinformation

  • Broschiert: 100 Seiten
  • Verlag: novum Verlag (Mai 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3850222896
  • ISBN-13: 978-3850222891
Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Comments

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein um Kommentare senden zu können .