Das Buch beschäftigt sich mit den unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten der Social Media-Plattformen. Zusätzlich wird untersucht,
welche Gruppen Social Media-Angebote nutzen und welche Unternehmen hier aktiv sind.Um Unternehmen den Einstieg zu erleichtern, wurde ein exemplarischer Musterprozess aufgebaut und Erfolgskriterien für das Auftreten auf sozialenPlattformen zusammengefasst. Die Erkenntnisse der Abschlussarbeit beruhen auf Literaturrecherchen sowie telefonischen Interviews mit Experten.
Um klassische Fehler in der Social Media-Kommunikation zu vermeiden, werden die größtenGefahren, die sich durch Aktivitäten auf sozialen Plattformen ergeben, aufgezeigt. Welche Möglichkeiten sich für die Erfolgskontrolle ergeben und welche Kennzahlen sich dafür eignen, wird im darauf folgenden Abschnitt behandelt. Anschließend werden die dargestellten Aspekte anhand von drei Fallstudien näher betrachtet. Nach einer kurzen Zusammenfassung werden mögliche Entwicklungen aufgezeigt, die sich bei den Social Media-Plattformen ergeben können und auf neueEinsatzzwecke hingewiesen.Ziel ist es, Unternehmen, die erwägen sich auf diese Plattformen zu begeben, einenÜberblick über die Thematik zu geben und erste Schritte aufzuzeigen. Bereits aktive Unternehmen erhalten Hinweise, welche weiteren Nutzungsmöglichkeiten sich ergeben und wie die eigene Leistung im Social Web verbessert werden kann.
Autor:
Alexander Michael Wiedl
Jahr:
2011
Seiten:
106

ISBN (Buch):978-3-640-87317-3

ISBN (eBook): 978-3-640-87334-0 über http://www.grin.com/de/e-book/169063/einsatzmoeglichkeiten-von-social-media-dargestellt-anhand-praktischer

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Wer lacht, der lebt noch!
Die beliebte Sciene-Satire schafft den Sprung vom Internet in den Buchhandel.

Dass Online-Angebote und Printmedien miteinander nicht zwangsläufig auf Kriegsfuß stehen müssen, beweist der Shaker Media Verlag mit seiner Neuerscheinung „Laborfrust – Schöner Forschen“.
In über neunzig Cartoons und mit einer gehörigen Portion Selbstironie (über)zeichnet Stephan Fuchs die Höhen und Tiefen am Rande der Wissenschaft. Ein Augenzwinkern ist stets dabei, wenn Bakterien sich streiten, Kollegen Plagiate klauen oder sich der Teamgeist im Keller versteckt.
Bisher erschienen die Zeichnungen ausschließlich online auf der gleichnamigen Website (http://www.laborfrust.de) und erreichten so eine stetig wachsende Fangemeinde von bereits weit über hunderttausend Besuchern. Für das Buch wurden die schönsten und beliebtesten Episoden aus dem Onlinearchiv ausgesucht. Alle Cartoons wurden überarbeitet, viele davon neu gezeichnet, und versprühen jetzt in Ihrer Druckfassung einen ganz neuen Charme.
Übrigens, von Anfang an erscheint das Buch in zwei Ausgaben: der studentenfreundlichen Hiwi-Edition (Paperback) und der schmucken Postdoc-Variante (Hardcover).

Bibliographische Hinweise

Fuchs, Stephan
Laborfrust
Schöner Forschen
Verlag: Shaker Media
ISBN: 978-3-86858-292-5
Einband: Paperback
Preis: 12,90 Eur[D] / 12,90 Eur[A] / 25,80 CHF UVP
Seiten/Umfang: 102 S. / 21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 1. Aufl. 19.06.2009

Fuchs, Stephan
Laborfrust
Schöner Forschen
Verlag: Shaker Media
ISBN: 978-3-86858-294-9
Einband: gebunden
Preis: 17,90 Eur[D] / 17,90 Eur[A] / 35,80 CHF UVP
Seiten/Umfang: 102 S. / 21 x 14,8 cm
Erscheinungsdatum: 1. Aufl. 28.07.2009

Weitere Informationen, Leseprobe & Versandkostenfreie Bestellung

http://books.laborfrust.de

.

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Ganzheitliche Heilkunde

Aus dem Inhalt:
Der Heilpraktiker Dirk Ohlsen zeigt in diesem umfassenden Gesundheitsratgeber praxisnah auf, was die inneren Ursachen für chronische Erkrankungen und Verhaltensstörungen sind – und wie ihnen mit neuen, teilweise revolutionären Therapietechniken erfolgreich begegnet werden kann. Das Buch ist einfach und klar geschrieben, so dass es auch für medizinische Laien verständlich ist. Read more

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Ein erfahrener Suchttherapeut gibt in verständlicher Weise praktische Hilfestellungen, den Teufelskreis der Alkoholsucht zu erkennen und zu überwinden.

Im Schneider Verlag Hohengehren erschien im Juni 2009 der Ratgeber „Na dann prost“. Im Vorwort des Buches schreibt Rolf Hüllinghorst (bis 2008 Geschäftsführer der Deutschen Hauptstelle für Suchtfragen e.V. – DHS), „Dieses Buch kann helfen, mehr Menschen mit Alkoholproblemen früher zu erreichen und sie besser zu behandeln. Mögen es viele Menschen lesen und davon profitieren“. Read more

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

frontcover.jpgeBook von Franz Günter Leicht

Mit der hier vorgestellten Psychoenergetik handelt es sich um eine übergreifende Wissenschaft. Es ist eine Wissenschaft des Lebens, wobei die Physik nur ein Teilaspekt davon darstellt.

Es ergeben sich Erkenntnisse, welche die Menschen zu einem neuen Denken bewegen werden. Die derzeitige Weltlage schreit ohnehin regelrecht nach einem neuen Denken, das die Menschen verstärkt auf innere Werte besinnen lässt. Mit diesem neuen Denken werden die Menschen wieder menschlicher und wieder mehr zusammenrücken. Religion und Wissenschaft werden sich die Hände reichen. Ein Buch, das in der Tat zukunftsweisend ist. Es liefert den Nährboden für eine solche Hoffnung, die nicht wieder zusammenbricht, weil diese neue Hoffnung nicht mehr auf Illusionen gerichtet ist sondern auf das wirkliche, unzerstörbare und ewige Glück.

Details, Leseprobe und das eBook finden Sie auf unserer Plattform litportal.de unter diesem Link

Zur Website des Autors gelangen Sie hier

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis