Der Käsesturm front

Glitzer, Glanz & Großmarkttreiben

Peter Loetsch – Astronom, talentfreier Bestsellerautor und verkrachte Existenz – geht in seiner neuen Heimat Hamburg zufällig seinem alten Studienfreund Ferdinand Rauterberg in die Fänge.

Ferdinand – immer eine Spur »feiner« als ihm zusteht – führt ihn in eine Parallelwelt des Hamburger Großmarkts ein, wo Maximilian Sturm – seines Zeichens Käse-Affineur – einen schillernden Kreis illustrer Persönlichkeiten um sich schart. Die Dekadenz kennt keine Grenzen und reißt so manche Seele in den Abgrund …

Vom Schein und Sein einer Miniaturgesellschaft

http://andreas-tietjen.de

Erschienen am 28. September 2015 bei Der Kleine Buch Verlag, Karlsruhe

ISBN 978-3-7650-9112-4, 216 Seiten Broschiert, € 13,90

E-Book: ISBN 978-3-7650-2134-3, € 8,49

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Die Freundschaft zwischen Tomislav Mutic und Andreas Schieber nimmt bereits im Kindergarten ihren Anfang. Die unterschiedlichen Charaktere bleiben verbunden, immer wieder versucht Tom seinem Freund beizustehen, der offensichtlich einen schweren Stand im Leben hat.

Read more

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

SINA

Nebelgraue Anthrazitnacht

Helga Silber

„Ein Tagebuch“ aus den 80ern.

Sinas Tagebuch handelt von der Bewältigung ihrer psychischen Krankheit, von der Abhängigkeit, den Wirren einer jungen Frau, von der Sehnsucht, ihren eigenen Weg zu finden. Eine ungewollte Schwangerschaft ist unter anderem der Auslöser für eine Depression – leider immer noch ein Tabuthema. Sina erlebt einen Schwangerschaftsabbruch in einer Zeit, als die Emanzipation die Freiheit der Frau, über sich selbst entscheiden zu können, einfordert. Jede Freiheit hat auch einen Preis … Die Geschichte erzählt im Rückblick aus einer Jugend in den 70ern und den 80ern, gibt Einblicke in diese Zeit.

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

 

Moe Teratos  Das Mordhaus

Kurzbeschreibung:

Eine Frau und ein Kind werden tot auf einem Spielplatz in Duisburg gefunden. Die Leichen sind schrecklich zugerichtet und bieten der eintreffenden Mordkommission einen grausamen Anblick. Der Ermittler Tomas Ratz und seine Partnerin Diana Balke begeben sich auf die Jagd nach dem Täter. Können sie ihn aufhalten, bevor er weitermordet?

Leseprobe und Infos über andere Bücher der Autorin gibt es hier.

ISBN: 9781480237421

Paperback, 184 Seiten

Preis: 6,91

Erhältlich bei Amazon. „Das Mordhaus“ gibt es auch als eBook!

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Die beiden Kinder, Silenka und Timizo, entfernen sich bei einem Wandertag von ihrer Schulklasse, um in der Covevirol-Höhle, den versteckten Silber- und Goldschatz zu finden, der vor etwa 200 Jahren von Wegelagerern dort versteckt wurde. Aber anstelle des Silber- und Goldschatzes, entdecken sie die moderne Welt der 700 Jahre alten Mantiologen, die im Verborgenen der Covevirol Höhle leben. Diese Mantiologen sind voller Geheimnisse und zum Erstaunen der Kinder leben sie technisch hochmoderner als die Menschen. Timizo und Silenka werden von ihnen in viele Geheimnisse eingeweiht und schon nach kurzer Zeit fühlen sich beide wie im Paradies. Leider leben aber auch ganz in der Nähe, in dem alten verlassenen Kloster, nur 2 km von der Höhle und der Stadt entfernt, noch die Zybrioden mit den dunklen Seelenmenschen, von denen eine tödliche Gefahr für die Menschheit ausgeht. Nach ihrem ersten nächtlichen Besuch auf dem alten Friedhof des Klostergeländes wird den Kindern bewusst, dass sie gegen die Zybrioden und den dunklen Seelenmenschen ankämpfen müssen.

http://www.kircess.de

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Cover Buch Himmel der armen SeelenDer freie Mitarbeiter der New York Post, Journalist Frank Neumann, erhält die Chance seines Lebens – ein Interview mit der New Yorker Polizei-Legende Eugen Boron.
Der pensionierte Cop Boron hat sich bisher nie etwas aus dem Medienrummel um seine Person und die von ihm gelösten Fälle gemacht und ist der Öffentlichkeit stets aus dem Weg gegangen. Trotzdem erhält Frank Neumann anlässlich Borons 70sten Geburtstages die Möglichkeit, ein Interview zu bekommen. Anstatt über seine berühmtesten Kriminalfälle zu sprechen überrascht Boron jedoch mit den Erzählungen über seine traurige Kindheit in einem russischen Kinderheim. Immer tiefer erhält Neumann Einsicht in das Leben des Polizisten und die Umstände, die ihn nach Amerika brachten.
Ein längst verdrängtes Verbrechen damals im Kinderheim scheint dabei eine Verbindung in das heutige New York aufzuweisen und ein ungelöster Kriminalfall wird wieder aktuell…

Roman „Himmel der armen Seelen“
Autor:
Hansjürgen Wölfinger

ISBN: 3-86703-816-3
Verlag:
Engelsdorfer Verlag
Taschenbuch 210 Seiten
Preis:
11.95 €

Autorenwebsite

Leseprobe

Auch als E-book Version verfügbar

Auch bei Amazon.de erhältlich

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Cover

Der Autor erzählt aus seiner Jugend.
Uwe Peters in der Nachkriegszeit in Heiligenhafen geboren erzählt in seiner ganz eigenen Erzählweise ,was es damals für schwere Zeiten waren und was für kuriose Dinge er damals als Kind erlebt hat..Der Autor schildet dabei detailliert seine Kindheits Erlebnisse und ermöglicht so dem Leser einen Einblick in die damalige Zeit.
Die Kurzgeschichte basiert auf Erinnerungen von Uwe Peters.
Nichts ist erfunden..
Dies ist der erste Teil der Serie weitere werden folgen.

ISBN:978-3-8442-2513-6

Erhältlich bei Amazon.de als Buch und Ebook

und unter :

http://www.epubli.de/shop/buch/Geschichten-des-Nordens-Teil-1-Uwe-Peters-9783844225136/16149

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Moe Teratos

Totentanz – Die Welt verwest

Klappentext:

Eine Schöpfung. Eine Katastrophe. Das Ende unserer Welt? Die Menschheit kämpft in einem unfairen Krieg um ihr Überleben. Es beginnt eine Schlacht bis aufs Blut. Moe Teratos entführt Sie in das Unbegreifliche – in das Reich der Untoten.

Erfahren Sie hier mehr über das Buch.

ISBN: 9783848208852

Paperback, 176 Seiten

Preis: 9,90

Erhältlich bei Amazon, Libri und vielen weiteren Onlineshops.

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Nach dem gleichnamigen Computerspiel F.E.A.R.

Der ehemalige Polizist Nathan Gabriel verlor aufgrund seiner psychischen Neurosen Frau und Job. Bevor er dem Alkohol verfällt tritt er eine neue Stelle als Wachmann in einem Technologiezentrum an. Zunächst scheint alles routiniert abzulaufen, doch als die ersten Leichen gefunden werden wendet sich das Blatt. Nathan erfährt das die gesamte Anlage ein grässliches Geheimnis verbirgt und er muss bald feststellen das ein Killer umherrennt der mehr mit ihm gemeinsam hat als er dachte.

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

 Mein Name ist Charlotte Wadrich. Ich wurde von Beeca Cassing erschaffen um in ihrem Erstlingsroman Mensch Lotte die Hauptfigur zu spielen. Die Reise durch mein Leben beginnt mit den Wirren der Naziära sowie meinem zerrütteten Elternhaus. Im weiteren Verlauf gibt es aber auch glückliche Momente z.B. der ersten Liebe und meiner Ehe mit einem schwarzen britischen Soldaten, aus der vier Kinder entstanden. Noch von der Vergangenheit geprägt, begann ich in den 70er Jahren meine Autobiografie zu verfassen, doch das führte zu einem kräftezehrenden Mutter- Tochterkonflikt, der sich erst Jahre später durch eine Entdeckung meiner Enkelin auflöst. Die Idee zu dieser „kleinen“ Familiensaga entstand in Gesprächen der Schriftstellerin mit ihrer Oma und dem Wunsch das Omas Geschichten nach ihrem Tod nicht in Vergessenheit geraten. So entstand eine Mischung aus Fiktion und Realität und gleichzeitig ein Abschiedsgeschenk an ihren Geburtsort.

Es gibt sowohl eine Print, als auch eine E-book Version

ISBN: 3844810331
EAN: 9783844810332

Paperback.
Books on Demand
Dezember 2011 – kartoniert – 224 Seiten
Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Next Page →