Sie sind auf der Suche nach Veränderung und passender Dekoration für die eigenen vier Wände. Bei der Suche, nach Inspiration finden Sie eine große Auswahl Wandtattoo Shops in Suchmaschinen im Internet.

Wandtattoo Shops verkaufen selbstklebende Wandtattoos, zur Verschönerung der Wände im Innenbereich. Die meisten Anbieter offerieren ein reichhaltiges Sortiment aus unterschiedlichen Kategorien zu günstigen Preisen. Read more

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Am Freitag den 24.02.2012 erschien das Buch „Der Übergangsmann“ von Autor Volker Franz im Buchhandel. Das 120 Seiten Taschenbuch erzählt an Beispiel einer kleinen Geschichte wie ein Mann zu einem Übergangsmann wird. Im Anschluss wird die Geschichte treffend analysiert und beschrieben wie Männer das erkennen können. Vielleicht finden sich Männer in diesem Buch wieder die gerade in einer Beziehung stecken.  Read more

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis
oder: Was Mensch wissen muss, damit Hund können kann
Erziehungs-Ratgeber nach spannender, wahrer Geschichte Read more
Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Erzählung Männer sind recht schweigsame Wesen. Was in ihnen vor geht, lässt sich nur schwer erahnen. Einst prägte man das Synonym „Midlife-Crisis“ um den Gefühszustand des unbekannten, unverstandenen Wesens eines Mannes um die 40 zu umschreiben.

Die Natur kennt die vier Gezeiten: Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Da auch das Leben ein Stück Natur ist, fällt es nicht schwer es ebenso einzuteilen. Das Frühjahr des Lebens könnte man bis 20 zählen, den Sommer bis 40. Mit 60 wird der Winter eingeläutet. Doch die Zeit zwischen 40 und 60 soll dem Herbst gewidmet sein.

Es ist die Zeit wo beim Manne die Haare fallen und er sich erstmals Gedanken über das bisher geleistete macht. Die Höhen und Tiefen werden ausgelotet und man wird zuweilen nachdenklich, rührselig, gar traurig oder aber man trotzt dem bishergen mit Humor und Ironie.

Diese, meine Geschichte, erzählt darüber. Über den Herbst des Mannes, über meinen Herbstbeginn.

 zu Herbstbeginn und Amazon

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Monika Baitsch

Hilfmir – mein kleiner Freund und seine Mutmacher-Geschichten ist kein gewöhnliches Kinderbuch, es ist vielmehr ein Konzept – ein Mutmacher, ein Unterstützer, ein Trostspender, ein kleiner Freund für unsere Kinder – einer, der Selbstvertrauen schenkt!

Unsere Gedanken bestimmen was wir sehen, worauf wir uns konzentrieren. Wenn wir das Gute sehen, passiert uns das Gute aber leider auch umgekehrt.

Der kleine Hilfmir und die Hilfmir-Helden zeigen in ihren lehrreichen Geschichten,

– dass man erst denkt und dann handelt
– dass man niemand nach Äußerlichkeiten beurteilen sollte
– dass man schafft, was man wirklich will
– wie man sich selbst positiv beeinflusst
– wie man sich positive Erwartungen „träumt“
– dass es manchmal anders kommt, als man denkt – besser!

Hilfmir ist für die Kinder eine moralische Unterstützung und erinnert sie daran das Richtige zu denken, zu tun und zu erwarten!
Sie werden ganz nebenbei zu positiven Denkern mit großem Vertrauen in sich selbst!

Ein Buch mit lehrreichen Anregungen und Botschaften für Kinder ab dem Kindergartenalter und auch für Erwachsene!

€ 12,90 (D)                                                                                                                                                                         www.monika-baitsch.de

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Mein Buch entstand aus verschiedenen Trainingssituationen und Gesprächen mit anderen Hundeführern. Immer wieder haben sich Menschen nicht richtig informiert, da ihnen die Bücher zu ausführlich waren, man mehre Bücher lesen musste um einen Gesamtüberblick zu bekommen, sie die Fachbegriffe nicht verstanden haben… Darum habe ich in Umgangssprache eine Übersicht mit allen wichtigen Grundlagen geschrieben. Diese sind anhand von Beispielen aus Training und Alltag anschaulich dargestellt. Um das Verstehen einfacher zu machen, wurden zu den Beispielen Bilder hinzugefügt. Inhalte sind z.B. Kommunikation (Ausdrucksweise des Hundes, Missverständnisse zwischen Hund und Hundeführer,…), Sozialisierung, Bindungsaufbau, Pflege, Lernverhalten und Ausbildung (Anleitung mit Bildern zum Erlernen einzelner Kommandos) des Hundes.

Ich bin auf unserem Hundeplatz Trainer für DiscDoggin (Frisbee mit Hund), Einzeltraining und Gruppentraining. Selbst habe ich einen Border Collie, mit dem ich eininge Sportarten trainiere. Infos: www.meyle-fotos.de

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Dieses Buch ist geschrieben für Frauen, aber auch für Männer, jeden Alters, die an einem Punkt in ihrem Leben angekommen sind, wo sie spüren oder zu spüren beginnen, dass etwas fehlt: Zu wenig Zeit für sich selbst, kein Ziel für sich selbst, kein Glaube mehr an sich selbst. Zu viel Stress, zu viel Routine, zu viel Zuviel von allem, zu viel von Zu wenig für sich selbst. Welche Wege können beschritten werden? Ist es möglich, etwas zu ändern? Ja! Muss es gleich das Ultimative sein? Nein! Hier werden kleine Schritte aufgezeigt, die jederzeit möglich sind. Mit denen jeder auf die Suche gehen kann. Gehen sollte. Zeilen, geschrieben in erster Linie für Frauen, weil das der erste Gedanke der Autorin war. Aber durchaus auch ein Weg für Männer, sich auf die Suche zu machen. Geschrieben dafür, sich selbst besser kennen zu lernen, dafür, ein bisschen mehr Zeit der eigenen Seele, die mehr weiß als der Verstand, zu gönnen. Zurück zu sich selbst! Zurück zum alten und ureigensten Wissen! Zurück zum Glauben! Geschrieben von Samarkand, die in keinster Form perfekt ist, die weiß, dass sie noch weit davon entfernt ist. Die aber schon viele wunderbare Dinge lernen und erfahren durfte. Vor allem aber zwei Dinge: Sie kann anderen nur Gutes tun, wenn sie selbst in Balance ist, und ihr Wissen, dass sie niemals alleine auf dieser Welt ist.

Geschrieben mit einem kleinen Augenzwinkern, aber trotzdem mit einer großen Portion Ernsthaftigkeit.

Was jeder für sich selbst daraus zieht, das muss auch ein jeder für sich selbst entscheiden.

Wichtig ist der Glaube an Dich selbst, denn nur wirklicher Glaube führt Dich ans Ziel.

„Das Leben ist wirklich einfach, nur die Menschen sind manchmal schwierig.“

Ab sofort können Sie dieses Buch

„Du bist das Licht … trotz allem“

bestellen über:

–  www.samarkand-licht.de

–  www.net-verlag.de

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Alle Bewerbungs- und Job-Ratgeber haben bisher offenkundig versagt, sonst gäbe es ja mehr glückliche Gesichter, wenn man sich über »die Arbeit« unterhält. Irgendwas läuft falsch in Deutschland, denn weit über 80 Prozent aller Arbeitnehmer sind hochgradig unzufrieden mit ihrer Tätigkeit. Eine erschreckende Zahl!

Das renommierte Marktforschungsinstitut Gallup hat in seinem jährlichen »Engagement-Index« erhoben, dass 67 Prozent der Beschäftigten in Deutschland keine echte Verpflichtung ihrer Arbeit gegenüber spüren und 20 Prozent sogar »aktiv total unengagiert« sind.

Woran liegt das? Warum sind so viele Menschen frustiert in Ihrem Job, aber verändern nichts?
Und wenn man dann einen Job sucht, warum findet man nicht das, nachdem man sucht?

Christian Pape, erfolgreicher Headhunter und Karrierecoach ist diesen Fragen auf den Grund gegangen und hat dazu überraschende Antworten gefunden. Mehr als das hat er aufgeschrieben, wie moderne Jobsuche heute funktionieren muss.

Die Gesetze des Arbeitsmarktes haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt, die Art und Weise, wie nach Jobs gesucht wird, ist jedoch stehengeblieben. Firmen suchen völlig anders, als es ein Arbeitssuchender vermutet. Und das Internet ist zwar überall präsent, wird aber zur Jobsuche nur sehr »rudimentär« eingesetzt. Dabei hat man, wenn man das World Wide Web klug nutzt, ein mächtiges Werkzeug für seine Jobsuche zur Hand.
Vergessen Sie Stellenanzeigen, Jobbörsen und Initiativbewerbungen. Wenn man Das Buch „Traum Job Now!“ gelesen hat, dann weiss man, so wird es nichts! Vor allem aber erfährt man, wie man es richtig machen muss, wie jeder an seinen Traumjob kommen kann – ganz ohne Bewerbungsmappe.

Mehr: http://www.pape.de/traumjobnow.html

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Der Autor verlor durch einen tragischen Verkehrsunfall seinen 21jährigen Sohn. Er beschreibt seinen Weg aus dem traumatischen Schockzustand heraus und die erfolgreiche Suche nach seinem Sohn im Jenseits. Im Laufe der Zeit gewinnt er immer mehr an Sicherheit, die Frage nach der Existenz seines Kindes über den irdischen Tod hinaus mit „Ja“ zu beantworten. Dabei bedient er sich sowohl wissenschaftlicher Fakten u.a. aus dr Quantenphysik und der Sterbeforschung als auch der Selbsterfahrung in der Meditation. Darüber hinaus weisen ihm medial begabte Menschen durch ihre präzisen Aussagen über das Leben und Sterben seines Sohnes und seines eigenen Lebens im Hier und Jetzt seinen Weg aus der Krise.   Das vorliegende Buch kann somit eine Hilfe für alle Menschen mit tragischen Verlusten geliebter menschen sein.

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Reich werden will gelernt sein. Wir alle träumen davon Reich zu sein. Doch die meisten von uns schaffen es nicht. Wo liegt der Schlüssel zu warem Reichtum? Und vor allen Dingen, wo ist der Unterschied zwischen reich sein und Geld besitzen. Ben Kian zeigt uns, was wir ändern können und müssen um wirklich Reichtum anzusammeln und, was noch wichtiger ist, ihn zu behalten.

Lesezeichen hinterlegen bei: Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • MisterWong
  • Y!GG
  • Webnews
  • Digg
  • Reddit
  • Facebook
  • Google Bookmarks
  • Infopirat
  • TwitThis

Next Page →